• Eine gute Vereinbarkeit

    von Familie und Beruf

  • Die Region Main Rhön,

    wo es sich auch in Zukunft gut leben und arbeiten lässt

  • Alles rund um das Thema

    Familienorientierte Personalpolitik

  • Mit familienbewusster

    Personalpolitik zum Erfolg

  • Zeitmanagement

  • Arbeitsablaufmanagement

Kinderbetreuung

Allgemeine Informationen:

Eltern wünschen sich aus vielfältigen Gründen ein flexibles Betreuungsangebot für Kinder. 

Kinderkrippen sind Kindertageseinrichtungen, deren Angebot sich überwiegend an Kinder unter drei Jahren richtet und sich an den Bedürfnissen von Familien und Kindern orientiert.

Kindergärten sind Kindertageseinrichtungen, deren Angebot sich überwiegend an Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung richtet. 

Horte sind Kindertagesstätten, deren Angebot sich überwiegend an Schulkinder richtet. Der Hort ist eine familienunterstützende und familienergänzende Einrichtung. 

Träger von Kinderkrippen, Kindergärten und Horten können kommunale, gemeinnützige und sonstige Träger sein. Auskunft erteilt hier die Wohnsitzgemeinde oder das Amt für Jugend und Familie im Landratsamt Schweinfurt. 

Kinderbetreuung in Tagespflege ist eine Alternative und Ergänzung zu den klassischen Kindertageseinrichtungen wie Krippe, Kindergarten oder Hort. Die besonderen Vorteile bestehen in der intensiven und individuellen Betreuung der Kleinkinder durch eine feste Bezugsperson, in der die Betreuungszeiten, ohne an feste Öffnungszeiten gebunden zu sein, individuell zwischen Eltern und Tagesmüttern ausgehandelt und flexibel auf die Arbeitszeiten der Eltern abgestimmt werden können.

In den Landkreisen sind für die Vermittlung von Tagespflegepersonen sowie die damit verbundene Beratung die Jugendämter zuständig.

Links zu Informationen und Broschüren sowie den einzelnen Jugendämtern der Landkreise

www.vorteil-kinderbetreuung.de
www.familien-wegweiser.de
www.elternimnetz.de


Landkreis Bad Kissingen
Landkreis Haßberge
Landkreis Rhön-Grabfeld
Landkreis Schweinfurt



Kinder- und Jugendhilfe - Achtes Buch Sozialgesetzbuch 
Broschüre herunterladen 

Kindertagespflege – eine familiennahe Alternative Ein Leitfaden für Unternehmen
Broschüre herunterladen

Junge Eltern entlasten Kindertagespflege für Arbeitgeber und Elterninitiativen
Broschüre herunterladen

Landkreis Bad Kissingen

Amt für junge Menschen und Familien

Ansprechpartner:
Telefon-Nummer: 0971 / 801 0

Kinderbetreuung

Mehrgenerationenhaus

 

 

Landratsamt Haßfurt

Amt für Jugend und Familie

Familienbüro

Ansprechpartnerin: Ursula Salberg
Telefon-Nummer: 09521/27 645
ursula.salberg(at)hassberge.de

Landkreis Schweinfurt

Amt für Jugend und Familie

Ansprechpartner: Udo Schmitt
Telefon-Nummer: 09721 / 55 404
jugendamt@lrasw.de

Kindertagespflege

Ansprechpartnerin: Claudia Anschütz
Telefon-Nummer 09721 / 55 720
jugendamt(at)lrasw.de

 

 

Arbeitskreis Kinderbetreuung

Mit dem Thema Kinderbetreuung haben sich bereits viele Unternehmen auseinandergesetzt oder gar schon Lösungen gefunden. Große Probleme bereiten jedoch die Ferien- und Notfallbetreuung sowie die Betreuung in Randzeiten. Hier haben vorhandene Einrichtungen nicht oder nicht mehr geöffnet.

Die Vielfalt an Betreuungsalternativen und Unterstützungsmöglichkeiten sind vielen Teilnehmenden nicht bekannt. Ebenso fehlen ausreichende Informationen zur Beachtung der gesetzlichen Regelungen und den Möglichkeiten der Steuererleichterungen. Dieses Thema kann deshalb oft durch die Unternehmen allein nicht gelöst werden, da weitere Partner wie z.B. die Jugendämter beteiligt werden müssen. Und auch die Interessen der Eltern und der Kinder sind zu berücksichtigen.

Aktuell erarbeiten die Mitglieder des Arbeitskreises eine Übersicht der verschiedenen Angebote und Fördermöglichkeiten.

Nächster Sitzungstermin:

wird noch bekannt gegeben

t t